Eine postapokalyptische Welt, in welcher die Bunker nach Generationen erstmalig wieder ihre Tore öffnen. Die Bunkerbewohner müssen lernen in der Außenwelt zurecht zu kommen, sich diese zu erschließen und nutzbar zu machen. Vor diesem Hintergrund treffen eine französisch-sprachige und eine deutsch-sprachige Gruppe aufeinander, die bis zu diesem Zeitpunkt nichts voneinander wussten. Es gilt Sprachbarrieren, sowie kulturelle Unterschiede zu überwinden.

Von: Aurélie Riedweg & Michael Roth